Mit Top Marine ankern Sie sicher – alles Notwendige aus unserer Hand
22 Jahre Erfahrung mit Schwimmkörpern
Wir produzieren jährlich 4.500 m Schwimmkörper
18 Spezialisten stehen Ihnen fachlich qualifiziert zur Seite
Top Marine ist in 22 Ländern vertreten
Innerhalb von 20 Jahren haben wir uns zum führenden Anbieter von Komplettlösungen für schwimmende Ponton-Lösungen im Baltikum und in den Nordischen Ländern entwickelt.

Verankerung

Vorstellung

Es gibt drei Hauptmöglichkeiten, um Pontons zu verankern:

  • Kettenbefestigung mit Betonankern;
  • Pfahlanlegeplatz mit Festmacherpfählen;
  • Verankerung mit Verankerungsdiagonalen.

Es ist wichtig zu bemerken, dass Pontons mit einem Modul (zum Beispiel ein Schwimmponton und das Schwimmponton ECO) ohne Verankerung installiert werden können. Pontons mit mehreren Modulen sind immer zu verankern.

Da Anker schwer sind, erfordert ihre Installation spezielle technische Geräte, was es ermöglicht, die Arbeit ohne Gefahr umzusetzen. Sollten Sie dennoch daran denken, selbst die Anker zu installieren, nehmen Sie zunächst im unteren Teil der Seite mit uns Kontakt auf und wir besprechen, ob es sich lohnt, selbst aktiv zu werden.

Kettenliegeplatz

Bei den nordischen Eisverhältnissen ist die billigste und beliebteste Art des Anlegens die Verwendung einer Kombination aus Betonankern und Ankerketten. Es sind nur eine ausreichende Wassertiefe (1 m) und die richtige Kettenlänge (fünfmal die Wassertiefe) erforderlich.

Das Festmachen der Kette dient zur horizontalen Sicherung des Schiffes, wobei die Fähigkeit, sich mit Wasser auf und ab zu bewegen, erhalten bleibt.

Anker sind selbstverankernd, ihre Befestigungsschlaufen bestehen aus Stahlbeton und sind resistent gegen Seewasser.

Die Größe und Anzahl der Anker wird je nach Art des Untergrunds und der Größe des Pontons ausgewählt. Sie können die Kraft des Ankers erhöhen, indem Sie zusätzliche Gewichte hinzufügen, diese werden in der Mitte der Kette angebracht.

Technische Spezifikationen:

Extra GewichtBreite x Länge x Höhe (mm)Befestigungsschlaufen / Verankerungskette (mm)Verwendungsgebiet
50 kg zusätzliches Gewicht400 x 400 x 17513Als zusätzliches Gewicht für einen Bootsanleger
200 kg zusätzliches Gewicht600 x 600 x 31013Als zusätzliches Gewicht für einen Holzpontons mit Betonschwimmern
500 kg Anker900 x 900 x 27016 / 13–16Anker für einen Schwimmponton, Bootsanleger und 40 l und 60 l Bojen
1.000 kg Anker1000 x 1200 x 3602 x 18 / 16Anker für einen Bootsanleger, Holzpontons mit Betonschwimmern und für 60 l und 120 l Bojen
2.000 kg Anker1200 x 2000 x 362 x 22 / 16–20Anker für einen Holzponton mit Betonschwimmern und einer 120-l-Boje

Führungspfahl

Führungspfähle können erfolgreich in Pontons eingesetzt werden, die parallel zum Ufer liegen und sich in geringen Tiefen (max. 2 m) befinden und einen weichen Boden haben.

Das Verankern mit Pfählen ist eine sehr sichere Befestigungsmöglichkeit, aber aufgrund der starren Befestigung besteht ein großes Risiko, dass Eis den Schwimmponton beschädigt und die Pfähle von ihrem Platz wegbewegt. Aus diesem Grund ist die Verwendung von Pfahlankern am häufigsten in Südeuropa und anderen dauerhaft warmen Gebieten.

In den nordischen Ländern müssen die Pfähle jeden Herbst demontiert und der Ponton aus dem Wasser gehoben werden. Im Frühjahr müssen die Pfähle wieder eingebaut werden. Nur so können Schäden an den Pfosten durch Eis vermieden werden.

Diagonale Verankerung

Diagonale Verankerungen werden wenig genutzt,nur wenn der Ponton sehr nahe am Ufer liegt und kein Platz zum Ankern der Kette besteht. Der Grund ist, dass im Winter die Gefahr von Eisschäden besteht und die Verbindungen der Befestigungen beim Bewegen zum Rumpeln und Quietschen neigen.

 

  • Erstellen Sie selbst die Lösung für Ihren Schwimmponton mit Hilfe unserer Webanwendung und Sie sehen auch sofort die Kosten des Projekts. Eine Bedienungsanleitung für die Anwendung finden Sie hier.
  • Sind Sie Projektierer? Laden Sie Modelle der Anker und auch anderer unserer Erzeugnisse aus dem ProdLib-Katalog herunter. Auf Wunsch finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hier.

Preis

Kettenverankerungsset für Schwimm-Ponton220 €
Betonanker 200 kg2 Stück142 €
Kette 10 mm10 m70 €
Schäkel 12 mm4 Stück8 €
Kettenverankerungsset für Bootsanleger491 €
Betonanker 500 kg2 Stück310 €
Kette 13 mm15 m165 €
Schäkel 16 mm4 Stück16 €
Kettenverankerungsset für Holzpontons mit Betonschwimmern904 €
Betonanker 1000 kg2 Stück556 €
Kette 16 mm20 m320 €
Schäkel 20 mm4 Stück28 €
Kettenverankerungsset für Schwerlast Beton-Ponton1 600 €
Betonanker 2000 kg2 Stück792 €
Kette 20 mm30 m750 €
Schäkel 25 mm4 Stück58 €
Führungspfahl
Führungspfahl für Schwimmpontons 152 €
Führungspfahl für Bootsanleger288 €
Führungspfahl für Holzpontons mit Betonschwimmer 727 €
Führungspfahl für Schwerlast-Pontons1 040 €

Produkt PDF Dokumente

Warum Top Marine wählen?

Top Qualität
100% Produktkenntnis
Mehr als nur Service
Sicherheit und Umweltschutz
Professionelle Installation
Fairer Preis
Liefergeschwindigkeit
Standardisierung
Unsere Einstellung
Fragen Sie unsere Experten